1.Gegenstand

Roadius – Jannik Hamper, Julian Manns und Martin Kaller GbR (im Folgenden „Roadius“ genannt) ist der Betreiber einer mobilen Anwendung (im Folgenden „Plattform“ genannt) zur Vermittlung von Fahrgemeinschaften. Ziel der Plattform ist es Personen in Kontakt zu bringen, die entweder denselben Zielort haben oder deren Zielorte Teil einer gemeinsamen Fahrtroute sind, und eine Fahrgemeinschaft zu vermitteln, um die damit verbundenen Betriebskosten zu teilen.

Da die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) den Zugang und die Nutzung der Plattform regeln, lesen Sie sie bitte sorgfältig durch. Das Anklicken des Buttons ‚Über Google anmelden‘ oder des Buttons ‚Mit einer E-Mail-Adresse anmelden‘ bestätigt, dass Sie die AGB’s vollumfänglich gelesen und akzeptiert haben. Roadius muss keinen weiteren Nachweis führen, Ihnen die AGB’s zur Kenntnis gebracht zu haben. Weiterhin ist Roadius zu keinem Zeitpunkt Vertragspartei der auf der Plattform geschlossenen Verträge oder Vereinbarungen zwischen einzelnen Nutzern.


2. Die Rolle von Roadius

Roadius ist der Betreiber einer Online-Plattform, die Mitfahrten unter Privatpersonen, die dasselbe Ziel via PKW erreichen wollen, hilft, mit einem geringen Aufwand für die Beteiligten zu organisieren. Hierzu können auf der Plattform ausschließlich durch Mitglieder Fahrtanzeigen und Mitfahranzeigen erstellt und veröffentlicht werden. Durch anklicken dieser Anzeigen können Fahrten respektive Mitfahrten angefragt werden.

Roadius tritt ausschließlich in der Rolle des Vermittlers von Mitfahrgelegenheiten auf und ist zu keinem Zeitpunkt Partei einer auf der Plattform geschlossenen Vereinbarung oder eines Vertrages zwischen den Mitgliedern.

Das Verhalten der Mitglieder entzieht sich der Kontrolle durch Roadius. Insbesondere die für auf der Plattform vermittelten Fahrten genutzten Fahrzeuge befinden sich nicht im Besitz von Roadius, respektive werden von Roadius genutzt oder verwaltet. Roadius haftet daher weder für das Verhalten der Mitglieder während eines durch die Plattform zustande gekommenen Kontaktes noch für die genutzten Fahrzeuge.

Anzeigen werden weiterhin nicht auf Gültigkeit, Richtigkeit oder Gesetzmäßigkeit geprüft, da Roadius ausdrücklich nicht die Rolle eines Verkehrsbetreibers bekleidet.

Die Mitglieder (Fahrer oder Mitfahrer) handeln in eigener Verantwortung. Eine Haftung durch Roadius für Fehlverhalten wird ausgeschlossen.

3. Betrieb, Verfügbarkeit und Funktionalitäten der Plattform

Die Plattform sollte im Normalfall immer (7 Tage die Woche, 24 Stunden am Tag) erreichbar sein, sollte es nicht vorübergehend und ohne Vorankündigung aufgrund von technischen Problemen, Wartungsarbeiten, Updates oder Datenmigration zu Ausfällen kommen.

Weiterhin behält sich Roadius das Recht vor, den Zugriff auf die Plattform oder ihre Funktionen nach ihrem eigenen Ermessen, vorübergehend oder dauerhaft, vollständig oder teilweise, zu ändern oder auszusetzen sowie neue hinzuzufügen.

4. Anmeldung auf der Plattform und Anlegen eines Kontos

4.1 Anmeldebedingungen

Zur Anmeldung auf der Plattform berechtigt sind nur Privatpersonen nach Vollendung des 18. Lebensjahres. Die Anmeldung von Minderjährigen auf der Plattform wird strengstens untersagt. Der Zugriff zu der Plattform bestätigt Ihre Volljährigkeit.

Desweiteren bestätigen Sie mit der Anmeldung auf der Plattform sowohl die Datenschutzrichtlinie als auch die AGB’s gelesen und aktzeptiert zu haben.

Die Anmeldung auf der Plattform ist passwortgeschützt. Ihr Account ist nur zur eingenen Nutzung freigegeben. Eine Weitergabe des Passwortes ist daher nicht zulässig. Sollten Sie das Passwort dennoch einmal verlieren oder an Dritte weitergeben sind Sie verpflichtet Roadius unverzüglich zu benachrichtigen. Im Falles eines Versäumnisses sind ausschließlich  Sie für jegliche betrügerische Nutzung Ihres Profils verantwortlich.

4.2 Anlegen eines Kontos

Eine Nutzung der Plattform erfordert das Hinterlegen eines Nutzerprofils und die damit verbundene Registrierung als Mitglied derselben. Nutzer garantieren zumindest die Pflichtfelder wahrheitsgemäß und volltändig ausgefüllt zu haben. Ferner haben sie die Pflicht während ihrer Vertragsbeziehung mit Roadius ihre Angaben auf dem neuesten Stand zu halten. Jederzeit können Sie hierzu ihre Angaben in ihrem Profil aktualisieren.

Die Unterhaltung weiterer Profile neben dem persönlichen ist untersagt.

4.3 Überprüfen von Angaben

Mit dem Einrichten eines Profils erlauben Sie Roadius geeignete Maßnahmen zu ergreifen, um, aus Gründen der Transparenz und zur Abwehr betrügerischen Verhaltens, Ihre Angaben zu verifizieren. Auch wenn Roadius sich um ein vertrauenswürdiges Umfeld bemüht, wird keine Gewähr weder für die Richtigkeit noch für die Gültigkeit der durch Mitglieder getätigten Angaben durch die Gesellschafter übernommen. 

5. Kündigung

Die Mitgliedschaft bei Roadius kann jederzeit, kostenlos und ohne Angabe von Gründen mittels Email gekündigt werden. Die einzige Voraussetzung für eine Kündigung ist, dass im Vorfeld alle auf der Plattform bestehenden Anzeigen storniert wurden und alle Buchungen abgeschlossen sind. Beides muss mindesten 48 Stunden in der Vergangenheit liegen.

Für den Fall, dass (i) Sie gegen diese AGB verstoßen oder (ii) wenn Roadius einen vernünftigen Grund zu der Annahme hat, dass es notwendig ist, Maßnahmen zu ergreifen, um die Sicherheit der Plattform, die Sicherheit der Mitglieder oder von Dritten zu gewährleisten, um Betrug zu verhindern oder um Ermittlungen aus den vorgenannten Gründen anzustellen, behält Roadius sich das Recht vor:

(i) In schweren Fällen die Mitgliedschaft bei Roadius fristlos zu kündigen und Ihr Konto zu löschen; und / oder

(ii) In sonstigen Fällen das Veröffentlichen einer Bewertung, Anzeige, Nachricht, Buchungsanfrage oder sonst von Ihnen auf der Plattform geposteten Inhaltes zu verhindern oder zu entfernen; und / oder

(iii) Ihren Zugriff auf die Plattform und deren Nutzung zu beschränken; und / oder

(iv) Ihr Konto vorübergehend oder dauerhaft zu sperren.

Roadius verpflichtet sich Sie unverzüglich über die Ergreifung derartiger Maßnahmen zu informieren und Ihnen die Möglichkeit des Widerspruchs zu geben. Die Entscheidung von ergriffenen Maßnahmen Abstand zu nehmen obligt alleine Roadius.

6. Nutzung der Plattform

6.1 Fahrtanzeigen Veröffentlichen

Als Mitglied können Fahrtanzeigen von Ihnen erstellt und veröffentlich werden. Die notwendigen Angaben der von Ihnen beabsichtigten Fahrt, u.a. Datum und Fahrtbeginn, Abfahrts- und Ankunftsort, werden hierfür von Ihnen eingegeben bzw. ausgewählt.

Eine Fahrtanzeige dürfen Sie nur erstellen und veröffentlichen, wenn Sie alle nachfolgenden Bedingungen zum Zeitpunkt der Fahrt erfüllen:

(i) Sie bieten nur Fahrten mit Fahrzeugen an, für deren Fahrzeugklasse sie eine gültige Fahrerlaubnis besitzen.

(ii) Sie bieten nur Fahrten mit Fahrzeugen an, bei denen Sie selbst als Halter gemeldet sind oder die Sie mit ausdrücklicher Erlaubnis des Halters nutzen und zu deren Nutzung für Mitfahrgelegenheiten sie berechtigt sind.

(iii) Sie sind und bleiben der Hauptfahrer des Fahrzeugs, für das sie eine Fahrtanzeige veröffentlicht haben.

(iv) Es besteht für Sie kein Fahrverbot, weder aus rechtlichen noch aus medizinischen Gründen.

(v) Für das Fahrzeug besteht eine gültige Haftpflichtversicherung.

(vI) Das Fahrzeug befindet sich in einem guten (Betriebs)zustand, entspricht den geltenden Gesetzen und verfügt über eine aktuelle TÜV-Bescheinigung

(viI) Das Fahrzeug ist ein PKW mit 4 Rädern.

(viii) Alle angebotenen Plätze verfügen über einen Sicherheitsgurt. Das ist auch der Fall, wenn das Fahrzeug mit Sitzen ohne Sicherheitsgurt zugelassen ist.

(ix) Sie bieten nicht mehr Plätze als die im Fahrzeug verfügbaren Sitzplätze an

(x) Sie haben dieselbe Fahrt nicht bereits veröffentlicht.

Mit der Fahrtanzeige verpflichtene Sie sich die Fahrt unter den angegebenen Bedingungen anzutreten. Die Angaben müssen wahrheitsgemäß gemacht werden. Weiterhin sind ausschließlich Sie persönlich für Vollständigkeit und Richtigkeit derselben verantwortlich.

Mit der Betätigung des Buttons ‚Jetzt veröffentlichen‘ wird die Anzeige den Mitgliedern der Plattform zugänglich gemacht. Sollte die Anzeige allerdings wider der hier niedergeschriebenen AGB’s sein oder  das Image von Roadius – der Plattform bzw. deren Leistungen – beschädigen, behält sich Roadius das Recht vor Fahrtanzeigen nach eigenem Ermessen und ohne Vorankündigung jederzeit wieder zu entfernen.

Die Veröffentlichung und die Darstellung von Fahrtanzeigen gegenüber Mitgliedern der Plattform obligt dem alleinigen Ermessen von Roadius.

6.2 Mitfahranfragen veröffentlichen

Als Mitglied können Mitfahrgesuche von Ihnen erstellt und veröffentlich werden. Die notwendigen Angaben der von Ihnen beabsichtigten Fahrt, u.a. Datum und favorisierte Abfahrtszeit sowie Abfahrts- und Ankunftsort, werden hierfür von Ihnen eingegeben bzw. ausgewählt.

Mit dem Einstellen des Mitfahrgesuches verpflichten Sie sich bei zustandekommen eines Kontakes die Fahrt unter den angegebenen Bedingungen anzutreten. Die Angaben müssen wahrheitsgemäß gemacht werden. Weiterhin sind ausschließlich Sie persönlich für Vollständigkeit und Richtigkeit derselben verantwortlich.

Mit der Betätigung des Buttons ‚Jetzt veröffentlichen‘ wird die Anzeige den Mitgliedern der Plattform zugänglich gemacht. Sollte die Anzeige allerdings wider der hier niedergeschriebenen AGB’s sein oder  das Image von Roadius – der Plattform bzw. deren Leistungen – beschädigen, behält sich Roadius das Recht vor Fahrtanzeigen nach eigenem Ermessen und ohne Vorankündigung jederzeit wieder zu entfernen.

Die Veröffentlichung und die Darstellung von Fahrtanzeigen gegenüber Mitgliedern der Plattform obligt dem alleinigen Ermessen von Roadius.

6.3 Fahrt buchen

Interesse an der Mitfahrt bei eingestellten Fahrten kann durch Mitglieder über den Button ‚Anfragen‘ bekundet werden. In diesem Moment wird der hinterlegte Fahrer über die Anfrage informiert und kann diese über gleichnahmige Buttons entweder annehmen oder ablehnen. Gesetzt dem Falle der Fahrer nimmt die Anfrage an, wird die Fahrt sowohl für Mitfahrer als auch für den Fahrer als Buchung angezeigt.

Dies gilt auch, wenn Sie eine eingestellte Fahrt gebucht haben und ein anderes Mitglied/anderer Fahrer ihre Buchung annimmt. Sofern Sie eine Telefonnummer in ihrem Profil hinterlegt haben, findet eine Übermittulung der Telefonnummern zwischen den anfragenden Parteien – Fahrer und Mitfahrer – statt.  Telefonnummern von gegebenenfalls weiteren Mitfahrern werden nicht vermittelt.

Mit der Annahme einer Buchung wird ein verbindlicher Vertrag zwischen den Parteien geschlossen. Nach der oben genannten Vermittlung sind ausschließlich Sie selbst für die Erfüllung des verbindlichen Vertrages gegenüber dem anderen Mitglied verantwortlich. Sie dürfen Fahrten nur für sich selbst buchen. Das Buchen von Fahrten im Namen von Dritten ist ausdrücklich untersagt. Ferner dürfen keine  Plätze für den Transport eines Gegenstandes, Tieres oder sonstigen Materials gebucht werden. Weiterhin ist es verboten, eine Anzeige für einen anderen Fahrer als Sie selbst zu schalten.

7. Finanzielle Konditionen

Roadius erhebt keine Kosten für die Nutzung der Plattform selbst.

Der Kostenbeitrag für die Fahrten obliegt der alleinigen Verantwortung des Fahrers und hängt von der Anzahl an Mitfahren und der Länge der Strecke ab. Es ist strengstens Untersagt die Plattform zur Gewinnerzielung oder zu gewerblichen Zwecken zu nutzen. Fahrer verpflichten sich den Kostenbeitrag auf die auf der angebotenen Strecke anfallenden Betriebskosten für das Fahrzeug zu beschränken. Die Haftung für gesetzliche Konsequenzen, die bei Nichteinhaltung dieser Bedingung drohen, haften ausschließlich die Fahrer selbst.

Wir weißen sie ausdrücklich darauf hin, dass Sie als Fahrer ihren eigenen Kostenanteil selbst zu tragen haben und diesen entsprechend in der Berechnung des Kostenbeitrags gegenüber anderen Mitgliedern zu berücksichtigen haben.

Als Orientierungshilfe behält sich Roadius das Recht vor Fahrtanzeigen mit einem Vorschlag für einen Kostenbeitrag zu versehen, wobei die zurückgelegte Strecke als Berechnungsgrundlage dient. Dieser Vorschlag ist allerdings für den jeweiligen Fahren nicht rechtsbindend. Die Erhebung der Kosten obligt einzig seinem Ermessen.

Roadius behält sich außerdem das Recht vor, ihr Profil zeitweise zu sperren oder in schweren Fällen ihre Mitgliedschaft zu beenden, sofern ihre Aktivitäten Grund zur Annahme geben, dass Sie mit Hilfe der Plattform einen Gewinn erzielen oder erzielen möchten.

  • Verhalten von Nutzern der Plattform und Mitgliedern
    • Verpflichtung aller Nutzer der Plattform

8. Verhalten von Nutzern der Plattform und Mitgliedern

8.1 Verpflichtung aller Nutzer der Plattform

Sie haben die alleinige Verantwortung für die Einhaltung aller Gesetze, Vorschriften und Verpflichtung, die auf Ihre Nutzung der Plattform Anwendung finden.

Desweiteren sind Sie bei der Nutzung der Plattform zu folgendem verpflichtet:

(i) die Plattform nicht für gewerbliche oder gewinnorientierte Zwecke zu nutzen;

(ii) Weder Roadius noch andere Mitglieder mit falschen, irreführenden arglistigen oder betrügerischen Angagen zu täuschen

(iii) sich in keiner Weise zu äußern oder zu vehalten, respektive irgendeinen Inhalt auf der Plattform zu veröffentlichen, der diffamierend, beleidigend, obszön, pornographisch, vulgär, anstößig, aggressiv, unerwünscht, gewalttätig, bedrohlich, belästigend, rassistisch oder ausländerfeindlich ist oder sexuelle Konnotationen beinhaltet, zu Gewalt, Diskriminierung oder Hass aufruft, Aktivitäten im Zusammenhang mit oder dem Konsum von illegalen Substanzen fördert oder der ganz allgemein gegen die Zweckbestimmung der Plattform verstößt, die Rechte von Roadius oder eines Dritten verletzt oder gegen die guten Sitten verstoßen kann;

(iv) nicht die Rechte von Roadius, insbesondere ihre Bildrechte oder sonst geistige Eigentumsrechte zu verletzen;

(v) ausschließlich ein persönliches Konto anzulegen und von der Eröffnung weiterer Konten bzw. Konten im Namen von Dritten abzusehen;

(vi) kein anderes Mitglied, insbesondere über die Plattform, zu einem anderen Zweck als dem zu kontaktieren, die Mitfahrbedingungen zu regeln;

(vi) diese AGB und die Datenschutzrichtlinie zu beachten;

(vii) bei beabsichtigten gewerblichen Ton- oder Bildaufnahmen einer Fahrt zuvor die Erlaubnis von Roadius einzuholen.

8.2 Verpflichtung der Fahrer

Bei der Nutzung der Plattform als Fahrer verpflichten Sie sich weiterhin zu Folgendem:

(i) jegliche Gesetze, Vorschriften und Anordnungen zu beachten, die auf das Fahren und das Fahrzeug Anwendung finden, insbesondere für eine zum Zeitpunkt der Fahrt gültige Haftpflichtversicherung zu sorgen und im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis zu sein;

(ii) zu überprüfen, dass Ihre Versicherung Mitfahrgelegenheiten abdeckt. Das heißt, dafür Sorge zu tragen, dass ihre Versicherung Mitfahrern in ihrem Fahrzeug als sogenannte Dritte einen vollumfänglichen Versicherungsschutz gewährt.

(iii) risikoarm zu fahren und im näheren zeitlichen Umfeld der Fahrt keinerlei Substanz zu sich zu nehmen, die Ihre Aufmerksamkeit und Ihre Fähigkeit zum umsichtigen und absolut sicheren Fahren beeinträchtigen könnte;

(iv) alle auf der Plattform angezeigten Fahrten auch tatsächlich durchzuführen;

(v) die Fahrt gemäß der Beschreibung in der Anzeige durchzuführen und die mit den anderen Mitgliedern vereinbarten Zeiten und Orte (insbesondere Treffpunkte und Absetzpunkte) einzuhalten;

(vi) die Zahl der Mitfahrer auf die Zahl der Sitzgelegenheiten anzupassen, die mit einem Sicherheitsgurt versehen ist;

(vii) ein Fahrzeug in gutem Betriebszustand zu benutzen, das den geltenden Gesetzen genügt und insbesondere über eine aktuelle TÜV-Bescheinigung verfügt.

(viii) Roadius oder jedem Mitfahrer auf Nachfrage Ihre Fahrerlaubnis, Ihren Fahrzeugschein, Ihre Versicherungsbescheinigung, Ihre TÜV-Bescheinigung und jegliches Dokument zu übermitteln, das Ihre Fähigkeit und die Berechtigung zur Benutzung des Fahrzeugs als Fahrer auf der Plattform nachweist;

(ix) Ihre Mitfahrer im Falle einer zeitlichen respektive einer anderen Statusänderung unverzüglich zu informieren;

(x) Im Falle einer grenzüberschreitenden Fahrt auf Nachfrage eines Mitfahrers oder einer Behörde die Identität sowie das Recht zum Grenzübertritt von Ihnen und ihren Mitfahrern nachzuweisen;

(xii) keine Anzeige bezüglich eines Fahrzeugs zu schalten, das Sie nicht besitzen oder zu dessen Benutzung zum Zweck von Mitfahrgelegenheiten Sie nicht befugt sind;

(xiii) zu gewährleisten, dass Sie für Ihre Mitfahrer telefonisch unter der in Ihrem Profil registrierten Nummer erreichbar sind;

(xiv) keinerlei Gewinn über die Plattform zu erzielen;

(xv) keinem Fahrverbot, zum Beispiel aus medizinischen Gründen, zu unterliegen;

(xvi) sich während der Fahrt angemessen und verantwortungsbewusst und im Sinne der Idee der Mitfahrgelegenheit zu verhalten;

(xvii) keinerlei Anfrage basierend auf der Rasse, der Hautfarbe, der Volkszugehörigkeit, der Herkunft, der Religion, der sexuellen Orientierung, des Personenstandes, einer Behinderung, des äußeren Erscheinungsbildes, einer Schwangerschaft, der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit, des Namens, des Wohnortes, der Gesundheit, der politischen Einstellung oder des Alters abzulehnen.

8.3 Verpflichtung der Mitfahrer

Bei der Nutzung der Plattform als Mitfahrer verpflichten Sie sich zu Folgendem:

(i) sich während der Fahrt so angemessen zu Verhalten, dass weder die Konzentration des Fahrers noch die anderen Mitfahrer beeinträchtigt werden.

 (ii) das Fahrzeug des Fahrers und dessen Sauberkeit zu respektieren;

(iii) den Fahrer im Fall einer Verspätung unverzüglich zu benachrichtigen;

(iv) dem Fahrer den vereinbarten Kostenbeitrag zu zahlen;

 (vi) Roadius oder dem Fahrer auf Nachfrage Ihren Personalausweis oder ein sonst Ihre Identität beweisendes Dokument vorzulegen;

(vii) während einer Fahrt keinerlei Artikel, Waren, Substanzen oder Tiere mitzuführen, die das Fahren und die Konzentration des Fahrers beeinträchtigen könnten oder deren Art, Besitz oder Mitführen gegen die geltenden gesetzlichen Bestimmungen verstößt;

(viii) im Falle einer grenzüberschreitenden Fahrt auf Nachfrage des Fahrers oder einer Behörde Ihre Identität und das Recht zum Grenzübertritt nachzuweisen; und

(ix) die persönliche Erreichbarkeit für den Fahrer für Fragen die Buchung betreffend insbesondere am Treffpunkt unter der im Profil registrierten Nummer zu gewährleisten.

Für den Fall, dass Sie gemäß den Vorschriften dieser AGB einen oder mehrere Plätze im Namen von Dritten gebucht haben, obligt die Verantwortung für diese bei dem buchenden Mitglied. Der Buchende garantiert, dass alle in der Buchung mitberücksichtigten Parteien die hier niedergeschriebenen Vorschriften beachtet. Bei Zuwiderhandlung auch durch diese Dritte behält sich Roadius das Recht vor, Ihr Konto vorübergehend zu sperren, Ihren Zugriff auf Leistungen zu beschränken oder in besonders schweren Fällen Ihr Konto zu löschen.

9. Personenbezogene Daten

Sie willigen ein, dass die zur Nutzung der Plattform benögtigten personenbezogenen Daten zu diesem Zweck gemäß den Vorschriften der Datenschutzrichtlinie durch Roadius erhoben und verarbeitet werden.

10 Geistiges Eigentumsrecht

10.1. Von Roadius veröffentlichter Content

Roadius ist alleiniger Inhaber sämtlicher geistiger Eigentumsreche in Bezug auf die Leistungen, die Plattform, deren Inhalte (insbesondere Texte, Bilder, Designs, Logos, Videos, Töne, Daten, Grafiken) und der ihren Betriebe gewährleistenden Software und Datenbanken. Hiervon ausgenommen sind von Mitgliedern zur Verfügung gestellte Inhalte.

Roadius gewährt Ihnen ein nicht exklusives, persönliches und nicht übertragbares Nutzungsrecht der Plattform und der Leistungen für Ihren persönlichen und privaten Gebrauch auf nicht gewerblicher Basis und gemäß den Zweckbestimmungen der Plattform und der Leistungen.

Jegliche anderweitige Nutzung der Plattform und der Leistungen sowie Nutzung und Verwertung von Inhalten ohne die vorherige schriftliche Erlaubnis von Roadius ist untersagt. Es ist Ihnen insbesondere untersagt:

(i) die Plattform, die Leistungen und die Inhalte zu reproduzieren, abzuändern, anzupassen, zu verteilen, öffentlich darzustellen und zu verbreiten;

(ii) die Plattform oder die Leistungen zu dekompilieren und zurückzubauen; und

(iii) einen Teil der Daten der Plattform zu extrahieren oder deren Extraktion zu versuchen (insbesondere unter Verwendung von Data-Mining-Robotern oder sonstigen ähnlichen Datenerfassungs-Tools).

10.2. Von Ihnen auf der Plattform veröffentlichte Inhalte

Um die Bereitstellung des Services zu ermöglichen und entsprechend der Zweckbestimmung der Plattform gewähren Sie Roadius eine nicht exklusive Nutzungslizenz der Inhalte und Daten, die Sie im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung des Dienstes bereitgestellt haben (Im Folgenden „Mitglieds-Content“ genannt), um Roadius die Bereitstellung der Inhalte auf der Plattform für die Öffentlichkeit über das digitale Netzwerk und gemäß jedem beliebigen Kommunikationsprotokoll (insbesondere Internet und mobiles Netzwerk) zum Zwecke der Bereitstellung der Plattform und der Leistungen zu ermöglichen. Diese Nutzungslizenz gilt weltweit und für die Dauer Ihrer Vertragsbeziehungen mit Roadius. Sie erlauben Roadius insbesondere Mitglieds-Content wie folgt zu reproduzieren, darzustellen, anzupassen und zu übersetzen:

(i) Sie gestatten Roadius die vollständige oder teilweise Wiedergabe Ihres Mitglieds-Contents auf jeglichen digitalen bekannten oder derzeitig noch unbekannten Aufzeichnungsmedien und insbesondere auf jeglichem Server, Festplatte, Speicherkarte oder sonstigen äquivalenten Medien, ganz gleich, in welchem Format und durch welchen bekannten oder bisher unbekannten Prozess, soweit dies für einen Speicher-, Backup-, Übertragungs- oder Downloadvorgang notwendig ist, der mit dem Betrieb der Plattform und der Bereitstellung des Dienstes verbunden ist;

(ii) Sie gestatten Roadius die erforderliche Anpassung und Übersetzung Ihres Mitglieds-Contents und die Wiedergabe dieser Anpassungen auf jedem digitalen aktuellen oder zukünftigen, im obigen Punkt (i) genannten Medium mit der Zielsetzung, die Plattform und die Leistungen insbesondere in verschiedenen Sprachen bereitzustellen. Dieses Recht schließt insbesondere die Option zur Vornahme von Abänderungen an der Formatierung Ihres Mitglieds-Contents in Bezug auf Ihre Urheberpersönlichkeitsrechte für die Einhaltung der graphischen Vorgaben der Plattform und / oder ihrer technischen Kompatibilität mit einer Anzeige ihrer Veröffentlichung über die Plattform ein.

11. Änderung der AGB

Diese AGB und die per ausdrücklicher Bezugnahme darin aufgenommenen Dokumente bilden die vollständige Vereinbarung zwischen Ihnen und Roadius bezüglich Ihrer Nutzung der Plattform und der Leistungen. Weitere Dokumente, insbesondere die Hinweise und auf der Plattform (Häufig gestellte Fragen, usw.) dienen als Richtlinien und können Regelungen im Einzelnen konkretisieren.

Roadius behält sich das Recht vor, diese AGB zu ändern, um sie einer veränderten technologischen oder geschäftlichen Umgebung oder einer geänderten Rechtslage anzupassen. Ist eine solche Änderung erforderlich, werden wir Sie hierüber per Email und mindestens 14 Tage vor Inkrafttreten der geänderten AGB informieren. Die Änderungen in den AGB werden wirksam, wenn Sie nicht innerhalb der in der E-Mail genannten Frist (die in jedem Fall mindestens 14 Tage beträgt) nach Erhalt dieser E-Mail ausdrücklich und in Textform der Änderung widersprechen. Auf diese Frist und die Folgen eines Widerspruchs werden wir Sie in der E-Mail nochmals hinweisen.

12. Geltendes Recht – Rechtsstreit

Diese AGB sind in deutscher Sprache verfasst und unterliegen dem deutschen Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Falls erforderlich, können Sie Ihre Beschwerden bezüglich unserer Plattform oder unserer Leistungen auch auf der Beschwerdeplattform einstellen, die von der Europäischen Kommission eingerichtet wurde und hier verfügbar ist.

Wir sind nicht verpflichtet und grundsätzlich nicht bereit an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

13. Rechtliche Hinweise

Die Plattform wird von Roadius – Jannik Hamper, Julian Manns und Martin Kaller GbR, einer deutschen Personengesellschaft mit Sitz in Buckenhofer Straße 25, 91080 Spardorf (Deutschland), vertreten durch ihre Gesellschafter:

Jannik Hamper
Hauptstrasse 30
91074 Erlangen

Julian Manns
Membacher Weg 13a
91056 Erlangen

Martin Kaller
Buckenhofer Straße 25
91080 Spardorf

Bei jeglichen Fragen können Sie sich unter Verwendung per Email oder per Telefon an Roadius – Jannik Hamper, Julian Manns und Martin Kaller GbR wenden.

roadius.app@googlemail.com
Tel: +49 (0)176 7763 4222

Menü schließen